Wo und wer sind wir ?

Die Salami SA befindet sich in La Tour-de-Trême, in einem zwischen Bulle und der Gemeinde Greyerz gelegenes Dorf, der Freiburger Voralpen.
Eine Gegend mit gesunder Luft, die zur Reifung von Salami und Rohess-Produkten nach traditioneller Art, geeignet ist.
Unser Betrieb hat von den «Salumieri» aus Italien die traditionellen Fabrikations-Methoden übernommen. Das heisst, ohne Anwendung einer modernen Technologie zur Verkürzung der Reifezeit. Gewürzmischungen, die heute noch selber gemischt werden und einem speziellen Anschaffungsverfahren unterliegen, sind ein strenges Erfolgsgeheimnis. Das langsame Reifen bedingt besondere Fachkenntnisse und Erfahrung, um der Salami das gewünschte aromatische Bouquet zu verleihen. Bei uns wird die persönliche Erfahrung grossgeschrieben. Um Tag für Tag, Jahr für Jahr erstklassige Salami herzustellen, sind Hand, Auge und der Geruchsinn des Herstellers wichtiger, als moderne automatisierte Technologie.

Die bisher praktizierte Methode, erstklassige Salami herzustellen hat sich über mehrere Jahrzehnte bestens bewährt und wird auch weiter so verfolgt. Zum Beibehalten der Qualität und des Vertrauens der Kundschaft, blieb die Salami SA immer in einer gut kontrollierbaren Betriebsgrösse, damit die hohen Ansprüche mit einem fachkundigen Team stets garantiert werden kann.